Menu
Menü
X

Neues Gemeindezentrum soll 2023 am Wingertsberg stehen (BW 24.12.2021)

Das Martin-Luther-Haus soll abgerissen werden. Am Wingertsberg soll ein neues Gemeindezentrum entstehen. Diese Information ist zwar nicht ganz neu. Nach mehreren Verzögerungen und Änderungen aus unterschiedlichen Gründen soll es 2022 aber tatsächlich endlich losgehen. Die Bagger sollen im Sommer rollen. (...)

Neues vom Projekt "Neubau Gemeindezentrum" (GB 10.06.2021)

Auf unserer gutbesuchten Gemeindversammlung direkt nach dem Gottesdienst zum Pfingstfest konnten Renatus Keller und Klaus Schwab in seiner Funktion als Vorsitzender des Bauausschusses von dem aktuellen Stand  unseres Projektes "Neubau Gemeindezentrum" berichten (...)

Luther-Haus soll 2022 abgerissen werden (BA 27.05.2021)

Evangelische Kirche: Vorbereitungen für das neue Gemeindezentrum laufen / Neubau am Wingertsberg wird 1,7 Millionen Euro kosten

Gut besucht war die Gemeindeversammlung der evangelischen Kirche. Der ursprünglich geplante Termin Anfang des Jahres war wegen Corona verschoben worden. Nun war eine Zusammenkunft im Kirchgarten möglich. (...)

Neues vom Projekt "Neubau Gemeindezentrum" (GB 21.04.2021)

Mitten im Advent hat uns die vorweihnachtliche Freudenbotschaft erreicht: Wir bekommen den ganz entscheidenden Zuschuß von 805.000 Euro (...)

Gemeindehaus soll runde Sache werden (Echo 14.01.2021)

Evangelische Kirchengemeinde in Lorsch plant einen Neubau für 1,7 Millionen Euro und kann auf staatliche Zuschüsse bauen

Mit Weihnachtsgeschenken hat es seine eigene Bewandnis: Oft sind sie schon kurz nach den Feiertagen vergessen. Das Weihnachtsgeschenk, das die evangelische Kirchengemeinde Lorsch Ende der Corona-Jahres 2020 erhielt, wird Pfarrer Renatus Keller noch lange in guter Erinnerung bleiben (...)

 

 

Geld für den Neubau des Luther-Hauses (BA 18.12.2020)

Förderung: Stadt Lorsch erhält über 800.000 Euro aus dem Städtebauprogramm Hessen / Zuwendung ist für die evangelische Kirchengemeinde vorgesehen

Die Stadt Lorsch erhält eine weitere beachtliche Förderung vom Land. Ein Betrag von etwas mehr als 800 000 Euro soll fließen, und zwar aus dem Städtebauprogramm „Soziale Integration im Quartier“. Das berichtete Bürgermeister Christian Schönung in der öffentlichen Sitzung von Haupt- und Finanzausschuss und zeigte sich hocherfreut über eine entsprechende Mitteilung, die das Stadthaus über den Bergsträßer CDU-Landtagsabgeordneten Alexander Bauer erreicht hatte (...)

top