Menu
Menü
X

Elfi und Helmut Steinhäuser präsentieren Pflanzen der Bibel (BA 20.10.2021)

Elfi Steinhäuser hat über 40 "Pflanzen der Bibel" geschrieben. Die 46 Seiten starke Broschüre wird gegen 10 Euro abgegeben. Der Erlös fließt komplett in das Bauprojekt "Neues Gemeindezentrum" am Wingertsberg. Zu erhalten ist das kleine Buch im Gemeindebüro, in der Buchhandlung am Kloster, bei PQ Optik und im Museumszentrum Lorsch.

Bei Überweisungen auf das Spendenkonto mit der IBAN DE72 5095 0068 0002 1162 59, dem Stichwort "Pflanzen der Bibel" sowie Namen und Adresse wird das Büchlein auch postalisch versendet.

Der Förderkreis "Neubau Gemeindezentrum" präsentiert neues Logo (GB 01.09.2021)

Der Förderkreis hat in Zusammenarbeit mit der „DIE ZWEI PROMOTION GMBH“ aus Bensheim ein Logo kreiert, das in allen zukünftigen Publikationen wie Flyern, Bannern oder Plakaten, sowie bei Internetauftritten und Briefanschreiben zur Anwendung kommen soll (...)

Förderung der Projekts "Neubau Gemeindezentrum" (GB 10.06.2021)

Im letzten Gemeindebrief haben wir zugesagt, regelmäßig über den aktuellen Stand der Planungen und des Baus des Gemeindezentrums zu informieren. Aufgrund des gerade laufenden Vergabeverfahrens, bei dem alle finalen Entscheidungen  (...)

Gemeindehaus baut auch auf den Förderkreis (GB 21.04.2021)

Gerne übernehme ich den Staffelstab und berichte darüber, warum das Gemeindehaus auch ganz stark auf die Aktivitäten und den Erfolg des Förderkreises hofft. Wie Pfarrer Keller schon berichtet hat, ist die Finanzierung des neuen Gemeindehauses abhängig von verschiedenen Säulen. Neben der Eigenfinanzierung (...)

Protestanten sagen ihre Gottesdienste ab (BA 15.01.2021)

Kirchengemeinde: Auch die Gemeindeversammlung am Sonntag (17.) mit Informationen zum geplanten Neubau am Wingertsberg fällt aus

Schockiert zeigten sich Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde Anfang vorigen Jahres: Lorsch hatte zwar Zuwendungsbescheide von Bund und Land, etwa für die Modernisierung der  Nibelungenhalle erhalten – für den Neubau des Martin-Luther-Hauses aber gab es damals keine Förderzusage. Inzwischen aber haben viele Protestanten gejubelt. Denn mehr als 800.000 Euro fließen für das Projekt am Wingertsberg aus dem neuen Städtebauprogramm „Soziale Integration im Quartier“ (BA berichtete) (...)

top